Hilfe & Support

Installationsleitfaden

Onlinehilfe - ImmXcel für Windows

Onlinehilfe - ImmXcel Online

 

Problemlösungen

 

KB-2014-1000 Das erzeugen einer PDF in ImmXcel für Windows schlägt fehl

Fehlerbeschreibung:

 

Das erzeugen einer PDF-Ausgabe schlägt fehl. Die Ausgabe auf der Kommandozeile (schwarzes Fenster mit weißen Schriftzeichen)

öffnet, aber beendet sich nicht mehr oder erst nach sehr langer Zeit. Das Anzeigen einer PDF ist nicht möglich oder es wird eine

vorherige Berechnung geöffnet.

 

Ursache:

 

Bei der Installation von MiKTex 2.9.x wurde die Option "Install Missing Packages on-the-fly" nicht auf "Yes" umgestellt.

 

Lösung:

 

Öffnen Sie die MiKTex-Optionen unter Start -> Programme -> MiKTex 2.9 -> Maintenance -> Settings. Im Register "General"

finden Sie die Einstellung "Install missing Packages on-the-fly". Dieses steht bei Standard-Installation auf "Ask me first".

Stellen Sie diese auf "Yes".

 

Führen Sie anschließend eine Synchronisation von MiKTex aus. Öffnen Sie hierzu den MiKTex Package-Manager unter Start ->

Programme -> MiKTex 2.9 -> Maintenance -> Package Manager.  Klicke Sie im Menü Repository auf Synchronize. Es startet die

Synchronisierung der Packete, dies kann einige Minuten dauern.

 

ImmXcel muss anschließend neu gestartet werden.

 

KB-2014-1001 Die Schaltflächen zum erzeugen einer PDF sind nicht sichtbar

 

Fehlerbeschreibung:

 

Die Schaltfläche zum erzeugen oder ausgeben einer PDF sind trotz Installation von MikTex nicht vorhanden.

 

Ursache:

 

Der ausführende Benutzer hat zu wenig Rechte auf die Windows-Registry-Einträge von MikTex.

 

Automatische Lösung via ImmXcel-Hotfix:

 

Laden Sie den folgenden HOTFIX herunter:

 

Download HOTFIX-2014-1001

 

Sie müssen den Hotfix mit Administrationsrechten ausführen. (Rechtsklick auf die Datei -> Als Administrator ausführen) 

 

Manuelle Lösung mit dem Windows-Registry-Editor:

 

Führen Sie mit Administrationsrechten die folgenden Schritte aus um dem Benutzer Leseberechtigung

auf die Registry-Einträge von MiKTex zu vergeben:

 

In der Windows-Registry müssen Sie auf den folgenden Schlüssel

 

HKLM:\Software\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\MikTeX 2.9

 

Leseberechtigung für alle Benutzer von ImmXcel einrichten.

 

Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

 

1. Starten Sie den Registry-Editor "regedit" wie folgt:

 

XP: im Feld <Ausführen> regedit eingeben

VISTA: im Feld <Suche starten> regedit eingeben, rechte Maustaste "Als Administrator ausführen"

Windows7: im Feld <Suche starten> regedit eingeben, rechte Maustaste "Als Administrator ausführen"

 

2. Im Registrierungs-Editor klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel HKLM:\...\MikTeX 2.9 (s.o.)

    und wählen Sie <Berechtigungen>

 

3. Im Berechtigungs-Dialog Klicken Sie auf den Karteireiter <Sicherheit>

 

4. Wählen Sie im oberen Fenster den gewünschten Benutzer aus

 

5. Setzen Sie im unteren Fenster die Attribute Vollzugriff und Lesen

 

6. Verlassen Sie die geöffneten Fenster mit Übernehmen und OK

 

end faq

Vertrieb

+49(30) 609832453

vertrieb@immsoft.de

Support

+49(30) 609832450

support@immsoft.de

FERNWARTUNG STARTEN

Aktuelle Konditionen

Hier finden Sie die aktuellen Konditionen der einzelnen Förderprogramme.

Zur KfW-Formularsammlung